28. Juli 2014

Selbstgemachte Marmelade

Einer der Punkte auf meiner Liste der 26 Dinge, die ich immer schonmal machen wollte war Marmelade selber zu machen. Das hatte ich nämlich noch nie getan. Mir war auch nicht bewusst, dass das so einfach ist, sonst hätte ich das sicher schonmal eher in Angriff genommen. Vor kurzem jedenfalls habe ich zusammen mit meiner Mama diesen Punkt abgearbeitet. Pfirsich, Erdbeer und Kirsch sollte es werden. Und ich kann nur hoffe, dass die Marmelade auch wirklich so gut schmeckt, wie sie aussah, roch und während der Herstellung beim Probieren schmeckte - dann wird sie nämlich so richtig köstlich!

Marmelade selbermachen, Pfirsichmarmelade, 26 Dinge die ich immer schonmal machen wollte

Marmelade selbermachen, Erdbeermarmelade, 26 Dinge die ich immer schonmal machen wollte
Obst schälen und waschen // mit Gelierzucker gemäß Packungsanleitung kochen // in Gläser abfüllen // für kurze Zeit auf den Kopf stellen

Wieder einen Punkt abgehakt, jippieh! Und bei diesem hab ich sogar noch länger was davon: leckeren Frühstücksaufstrich. Was will man mehr?!

Und Du so? Bist Du schon Marmeladenherstellprofi oder wie ich ein Neuling?

Herzlich, Julika ♥

25. Juli 2014

trüber Ausblick ins Wochenende?

Ne, eigentlich nicht, oder? Denn auch wenn es hier in strömen regnet, finde ich eigentlich, dass das genau das richtige Wetter ist um zu packen für den großen Umzug nächste Woche. Ich freu mich schon, erstmal alles einpacken und dann alles auspacken und einrichten... das wird zwar viel Arbeit - aber das macht ja auch irgendwie Freude. Und falls das Wetter doch noch toll wird, könnte ich mir vorstellen, auf den Marktplatz zu schlendern und bei dem Event `Osnabrück isst gut` die ein oder andere Leckerei zu probieren.



Und Du so? Hast Du Pläne? Ein ganz wunderbares Wochenende wünsch ich Euch!
Herzlich, Julika

23. Juli 2014

Traumwohnungsglück: die Küche

Zu meiner Traumwohnung gehört auch eine Küche. Eine Küche, so schön einzurichten weil tatsächlich auch noch ein Küchentisch hineinpasst, nicht nur so ein Barhockerding mit null Platz für die Füße - nein, ein echter richtiger Küchentisch mit vier Stühlen. Und wenns eng wird, kann ich den Tisch sogar noch ausziehen, so viel Platz ist dort. Außerdem kann man aus der Küche heraus auf den Balkon gehen, was ich so richtig toll finde. Küchenglück pur! Den Tisch, der zukünftig mein Essplatz sein soll, hab ich auch schon, es gibt da einen sehr hübschen alten Eichenholztisch von meiner Oma oder Uroma (sie hatten beide den gleichen, es ist aber nur noch einer da, und niemand weiß mehr, welcher das ist), der wirklich ganz wunderbar in die Küche passen wird, da bin ich sicher! Die Küche selbst werde ich ersteinmal von der Vormieterin übernehmen - Pläne für eine neue oder erweiterte oder... naja, eben eine andere sind aber schon im Kopf und auf dem Papier. Juchu!

Was ich ganz ganz dringend noch brauche, damit mein Küchenglück perfekt ist, sind Stühle und Bilder, eine Lampe und vielleicht ein paar Kräutertöpfe. Und, naja, man weiß ja nie. Achso! Und natürlich einen Schrank für all mein Zeugs, für all die Schälchen und Gläser, die sich im Laufe der Zeit angesammelt haben. Dafür würde sich perfekt mein derzeitiger Bücherschrank eignen, denk ich. Man kann die Möbel, die man so hat, ja auch ruhig mal umfunktionieren, nicht?! Das Bild und auch den Reisefieber-Weltkugellampenschirm habe ich beim online-Stöbern entdeckt, vielleicht wären die zwei ja eine gute Idee für mich und meine neue Küche? Und dann vielleicht noch die hübsche Etagere von Vitra... hach. Mal sehen... 

Und Du so? Richtest Du nach und nach ein oder überlegst Du Dir auch schon vorab das ein oder andere? Und hast Du vielleicht noch tolle Online-Shop-Tipps für mich?

Herzlich, Julika

* * *
Achso: Die ersten drei Kommentare unter dem Nettigkeiten-Artikel stammen von  stefi b., Fräulein Glück und Claudia Lux. Bitte schickt mir doch Eure Adresse (falls ihr es nicht schon getan habt), dann kommt irgendwann innerhalb diesen Jahres eine kleine Nettigkeit bei Euch an.

21. Juli 2014

ein kleines Stück vom Glück // Nettigkeiten 2o14

Im Januar hab ich auf Lauras blog kvik einen der ersten drei Kommentare abgegeben, als sie bei der so schönen Aktion `Nettigkeiten 2o14` mitgemacht hat. Und damit bin ich unter den drei Glücklichen, die von Laura innerhalb diesen Jahres ein Päckchen mit Nettigkeiten geschickt bekommen werden. Dieses Nettigkeiten-Päckchen vor kurzem bei mir eingetroffen an einem Tag, der wahrlich kein guter wahr. Durch das Päckchen und seinem unglaublich tollen Inhalt - alles nötige für einen tollen Sommerabend - wurde der Tag dann aber doch noch zu einem guten und hat mir mehr als nur ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert. Und damit sein Ziel absolut erreicht, würde ich sagen. Hab vielen vielen lieben Dank Laura!

Und da die Regeln folgendes besagen:

"Die ersten 3 Menschen, die mir einen Kommentar hinterlassen,
erhalten irgendwann dieses Kalenderjahr eine Überraschung.
Etwas Gebackenes, Gebasteltes, eine Postkarte oder
irgendwas anderes Schönes... Auf jeden Fall etwas, das mit
Liebe gemacht oder ausgewählt wurde. Wann die Überraschung
kommt, steht noch nicht fest und wird auch nicht verraten.
Nur, dass es dieses Jahr ankommt ist sicher."

halte ich mich natürlich daran und freue mich, den ersten drei Kommentatoren unter diesem Beitrag irgendwann in diesem Jahr auch eine Nettigkeitenüberraschung zukommen zu lassen.

Na, wer mag?

Herzlich, Julika
* * *

18. Juli 2014

Ausblick ins Wochenende: Blogumzugsvorbereitungsmarathon

Genau - bald ist es soweit, dann ziehen der blog und ich um. Mein eigenes neues Zuhause bekomme ich schon irgendwie schön, da hab ich ja auch schon das ein oder andere für getan - aber das neue Heim des blogs, das macht mir noch so ein paar Sorgen. Und damit das nicht so bleibt und wir es bald auch dort schön gemütlich haben, werde ich mich an diesem Wochenende mal ziemlich viel mit all diesem technischen drumherum beschäftigen, damit das neue Heim der 45 (+25!) lebensfrohen Quadratmeter ein ganz feines wird.



Und Du so? Hast Du vielleicht ein paar spannendere Pläne als ich?

Herzlich, Julika ♥

Denk dran, bis heute, null Uhr, kannst Du noch dieses hübsche Schmuckstück gewinnen!